Aktive Meditationen


Stille in Bewegung erleben

Seit jeher haben in allen Kulturen der Welt die Menschen meditiert. Je nach Weltanschauung war das Ziel die Innenschau, eine tiefere Verbindung zum Göttlichen, veränderte Bewusstseinszustände oder die Befreiung von Weltanhaftungen bis zum höchsten Ziel: der Erleuchtung.

 

Heutzutage wird Meditation zunehmend unabhängig von religiösen Weltbildern praktiziert, etwa im Rahmen von Burnout-Prophylaxe oder Psychotherapie. Tatsächlich belegen wissenschaftliche Untersuchungen, dass eine regelmäßige Meditationspraxis viele positive Auswirkungen sowohl auf die körperliche als auf die psychische Gesundheit hat:

 

  •  körperlich: besserer Schlaf, positiver Effekt auf Blutdruck und Cholesterinspiegel, Stärkung des Immunsystems, weniger und kürzere Migräneanfälle,
  • psychisch: emotionale Stabilität, bessere Konzentration und geistige Flexibilität, mehr Achtsamkeit und Geduld, vermindertes Stresserleben.

Aber Meditation ist viel mehr als das. Meditation hilft dir, deine wahre Natur zu entdecken und Dich tiefer zu erleben. Unsere Gedanken sind ständig mit der Vergangenheit oder der Zukunft beschäftigt. Dadurch erleben wir Unruhe, Sorgen und Angst. Meditation bringt Dich zurück in die Gegenwart - raus aus dem Kopf, rein in den Körper - und Du kannst Schönheit, Verbundenheit und Freude im Hier und Jetzt erleben.

 

Meditation zeigt Wege zu tiefer Ruhe und Frieden und hilft, mehr Klarheit und Zentriertheit im Alltag zu erleben. Dem modernen, vielbeschäftigten Menschen fällt es aber schwer, mit den traditionellen Meditationstechniken zur Ruhe zu kommen: der Körper kann nicht still sitzen und die Gedanken laufen auf Hochtouren.

 

Die aktiven Meditationen sind speziell für den Menschen der heutigen Zeit entworfen worden, um in sich Stille zu finden. Diese Meditationen folgen einem festgelegten Ablauf: Nach einer oder mehreren Phasen physischer Aktivität wie Schütteln oder Tanzen, von Musik begleitet, folgt eine Ruhephase. Indem wir dem Ablauf folgen, entspannen wir uns und sind gleichzeitig wach. Dadurch können wir in der stillen Phase leichter in die Tiefe gehen.

 

Die aktiven Meditationen wirken wie ein wahrer „Energiebrunnen“: der Stress vom Tag fließt sanft von uns ab, wir fühlen uns weich und erfrischt. 

 

Mit der Praxis der aktiven Meditationen kannst Du

  • entspannen und Ruhe erfahren,
  • Verspannungen lösen und dein Körperbewusstsein steigern,
  • deine Lebenskräfte frei setzen,
  • deine Gesundheit, Resilienz und Wohlbefinden fördern.

Gleichzeitig lernst und übst Du, durch die regelmäßige Wiederholung deine täglichen Aktivitäten mit der gleichen inneren Ruhe zu tun.

 

Die aktiven Meditationen von Osho sind konfessionslos. Sie begleiten mich seit vielen Jahren und ich freue mich sehr, sie mit Dir zu teilen.

 

Termine und Ort folgen in Kürze.

 

Osho hat mehr als ein Dutzend aktiven Meditationen entwickelt. Für den Abend werde ich Meditationen mit Fokus auf Regeneration und Ruhe auswählen. Die Meditation dauert eine Stunde. Nach Bedarf stehen nach der Meditation Zeit und Raum für einen freiwilligen Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

 

Anmeldung erbeten: 0160-99 09 26 26 oder per Email: info@leben-aus-der-essenz.de